Lötwassertypen

Welches Lötwasser ist für meine Anwendung am besten geeignet? Die Vorauswahl geschieht über den Lötwassertyp. Die Unterscheidung erfolgt nach den Grundsubstanzen, dadurch sind auch wichtige Eigenschaften festgelegt. Die folgenden drei Lötwassertypen sind verfügbar:
 
1. Zinkchlorid-Lötwässer sind wäßrige Lösungen von Zinkchlorid und Ammoniumchlorid mit freier Salzsäure.
Jahrzehntelang waren sie Standard. Sie zeichnen sich aus durch einfache Handhabung und sind auch unter schwierigen Bedingungen gut wirksam.
Nachteilig wirkt sich aus, daß die Lötstelle aufwendig gewaschen werden muß, um sie von Lötwasserresten zu reinigen, weil sonst Lochfraß entsteht. Meist muß dann auch das Waschwasser aufwendig behandelt werden.
Die Anwendungen sind Kühlerlötung, Bandverzinnung und Verzinnung von Massenteilen
 
2. Zinkbromid-Lötwässer sind wäßrige Lösungen von Zinkbromid und Ammoniumbromid mit freier Bromwasserstoffsäure. Ihre Handhabung ist einfach, sie sind ähnlich wirksam wie Zinkchlorid-Lötwässer.
Die Rückstände können auf der Lötstelle verbleiben, ohne Lochfraß zu verursachen. Wenn erforderlich können die Rückstände leicht mit Wasser abgewaschen werden.
Die Hauptanwendung ist die Kühlerlötung.
 
3. Schwermetallfreie Ammoniumbromid-Lötwässer (ZNC-Lötwässer) sind wäßrige Lösungen von organischen Ammoniumbromiden mit freier Bromwasserstoffsäure. Sie haben die Vorteile, daß sie unter Idealbedingungen keine Rückstände hinterlassen. Sollten Reste zurückbleiben, verursachen sie keinen Lochfraß. Dadurch entfällt die Reinigung der Lötstelle, was zu erheblicher Einsparung von Waschwasser führt.
Die Lötbedingungen müssen sehr genau eingehalten werden, um eine zuverlässige Lötung zu erhalten. Aufgrund der Zersetzungsreaktion kommt es zur Bildung von Dämpfen, die eine Absaugung erforderlich machen.
Die häufigsten Anwendungen sind Kühlerlötung und Bandverzinnung.
 
Alle Lötwassertypen sind grundsätzlich recyclingfähig.
Selbstverständlich passen wir die Lötwässer - unabhängig vom Lötwassertyp - an die Erfordernisse Ihres Lötprozesses an!
 
Unterstützung bei der Auswahl des Lötwassertyps erhalten Sie per
email    oder unter
Tel. +43-7751-20061


[ Lötwassertypen ] [ Lötpasten ] [ Zinnbadreiniger ] [ Ziehmittel ] [ Aluminiumflußmittel ] [ Weichlote ]
[ Lötwassertypen ] [ Lötpasten ] [ Zinnbadreiniger ] [ Ziehmittel ] [ Aluminiumflußmittel ] [ Weichlote ]