Kühlerfertigung/Kühlerreparatur

Ein einziges Lötwasser für alle Arbeitsschritte gilt aus Sicht des Anwenders als ideal. Wie Sie einen besseren Weg gehen, steht in den folgenden Zeilen!
 
In der Kühlerfertigung sind mehrere völlig verschiedene Arbeitsschritte notwendig. Jeder Arbeitsschritt stellt andere Anforderungen an die Lötung:
 
1) Die Bandverzinnung erfordert die schnelle Reaktion des Lötwassers. Die Bandoberfläche muß vollständig von der Oxidschicht befreit werden, damit eine gleichmäßige Zinnauflage in der notwendigen Dicke erreicht wird.
 
2) Beim Netzebacken ist die Standzeit des Lötwassers im Ofen entscheidend. Nach dem Erreichen der Löttemperatur muß das Lötwasser während der gesamten Lötung aktiv bleiben, sonst werden die Verbindungen wieder gelöst. Lötwasserrückstände sind meist unerwünscht. Die Abluft des Ofens sollte möglichst wenig belastet sein.
 
3) Das Endbodentauchen braucht ein Lötwasser, das schnell reagiert und bei der Löttemperatur über die gesamte Tauchzeit aktiv bleibt. Ferner darf das Lötwasser beim Eintauchen in das Zinnbad nicht spritzen.
 
4) Für das Einlöten des Wasserkastens muß das Lötwasser auch Temperaturspitzen bei kurzfristiger Überhitzung vertragen und eine ausreichende Standzeit haben. Die entstehenden Dämpfe sollten abgesaugt werden, um die Löter vor dem Geruch zu schützen.
 
5) Bei der Kühlerreparatur gilt das Gleiche wie beim Einlöten des Wasserkastens. Zusätzlich muß das Lötwasser eine sehr gute Reinigungswirkung haben, um Verunreinigungen der Oberfläche vor dem Löten zu entfernen.
 
Wenn ein einziges Lötwasser für alle Arbeitsschritte verwendet wird, kann dieses nur einen Teil der völlig verschiedenen Anforderungen erfüllen. In einem Fall ist das Lötwasser genau richtig dosiert, im anderen Fall ist es überdosiert oder gar unterdosiert. Damit bleibt die Fertigung unter den Möglichkeiten.
 
Wenn Sie das Optimum erreichen wollen, bestimmen wir mit Ihnen für jeden Arbeitsschritt den passenden Lötwassertyp und stellen die erforderlichen Eigenschaften für Sie ein.
 
Ob Serienfertigung, Einzelfertigung oder Reparatur, wie unser Know-How Ihnen helfen kann, erfahren Sie per
email    oder unter
Tel. +43-7751-20061

[ Kühlerfertigung/Kühlerreparatur ] [ Bandverzinnung ] [ Drahtverzinnung ] [ Kleinteileverzinnung ]
[ Zinnbadreinigung ] [ Umformen von Buntmetallen ] [ Aluminiumlötung ] [ Weichlöten allgemein ]
[ Kühlerfertigung/Kühlerreparatur ] [ Bandverzinnung ] [ Drahtverzinnung ] [ Kleinteileverzinnung ]
[ Zinnbadreinigung ] [ Umformen von Buntmetallen ] [ Aluminiumlötung ] [ Weichlöten allgemein ]